Sie befinden sich hier: STARTSEITE > PROJEKTE > ENERGIE

Messgeräte für unser Klimaschutzprojekt

pce-banner-messtechnik-125x125.jpg

Wir danken der Firma PCE Deutschland GmbH, die uns schon zum dritten Mal ein Messgerät sponsert!

Energieprojektgruppe der 5. und 6. Klassen

 

Jeden Mittwoch kommen die Mitglieder der Energie-Projektgruppe – Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klassen – eine Stunde vor Unterrichtsbeginn bereits in die Schule, um ihr Projekt voranzutreiben. Zu zweit schwärmen sie aus, um auf allen Etagen der Schule und in allen Klassenräumen die Temperatur zu messen und zu protokollieren.

wetterstation_erklaeren01.jpg ortstermin_heizanlage04_web3.jpg poster_praesentation_02_web.jpg

 

In ihren eigenen Klassenräumen messen sie im Stundentakt, um auch den Temperaturverlauf über den Tag hinweg zu erfassen. Fast jede Woche gibt es einen neuen „Temperaturrekord“: „Ich habe heute in der dritten Etage 27,9 Grad gemessen!“ mit dieser Botschaft kommt dann ein Messteam zurück.

 

Eigentlich ist das aber kein Grund zur Freude. Warum die Temperaturen sich im Schulhaus so unterschiedlich darstellen, will das Energieteam als nächstes herausfinden. Zur Kontrolle holt man sich dafür auch die Messdaten, die die Einzelraumsteuerung der Heizanlage ausgibt. Nach den Weihnachtsferien sollen erste statistisch belastbare Auswertungen vorliegen.

 

 

 

Besuch der Bezirksstadträtinnen Christine Keil und Lioba Zürn-Kasztantowicz

 

 

Link zum Sponsor der Wetterstation PCE Deutschland

pce-banner-messtechnik-125x125.jpg